Miriam Kurrle

Sopranistin | Chorleiterin | Pädagogin | Autorin 

Hörprobe

Neuigkeiten

20.05.2020

Endlich geht es live weiter! Ich beginne zunächst wieder da, wo ich aufgehört habe: in Altenpflegeheimen. Besser gesagt davor. Mit Erina Yamane-Beutelspacher und Lemuel Cuento bringe ich Musik mit technischer Verstärkung in die Häuser und kann so den mit am schwersten unter der Corona-Krise Leidenden ein wenig Freude bringen.
Außerdem wurde ich für einen Gottesdienst gebucht - um statt der Gemeinde die Gemeindelieder zu singen. Näheres unter Termine.

13.05.2020

Zwei Monate nach Freitag dem 13. und dem beginnenden Lockdown habe ich eine Youtube-Reihe gestartet. Momentan lade ich jeden Tag ein neues Musikvideo hoch, in dem ich mich selbst beim Singen begleite oder mit Kollegen musiziere.

20.04.2020

Neue Situationen erfordern neue Formate. Heute Abend wird mein erster Stream übertragen. Danke an das ZKM Karlsruhe für das neue Jobformat und den Mut, im Rahmen der Feminale Musik von Frauen zu präsentieren.

13.03.2020

Aufgrund der Corona-Krise entfallen in den nächsten Wochen leider sehr viele Termine. Näheres unter Kalender.

08.03.2020

Zum Weltfrauentag wurde ich kurzfristig vom Bayrischen Rundfunk interviewt. Gesendet wird heute Abend im BR Klassik Radio Operetten-Boulevard 21.05-22 Uhr.

14.02.2020

Es sind nicht die Bayreuther Festspiele - aber zumindest ist mein erstes Konzert in Bayreuth in Planung.
Am 6.6. darf ich in einer Wagner-Gala mit Orchester im wunderschönen Markgräflichen Opernhaus Bayreuth die Hallenarie aus Tannhäuser singen!

11.01.2020

Das Jahr 2020 bringt für mich viel Crossover, ein Beethoven-Konzert in Bonn sowie, zu meiner großen Freude, wiederum die Hanna Glawari in der Lustigen Witwe. Näheres unter Kalender.

01.06.2019

Freischütz revisited

Nachdem die 4. Brautjungfer im Freischütz meine allerste Debüt-Solo-Partie war, schließt sich nun der Ring und ich singe 2019 die Agathe bei Opera Classica Europa.

16.03.2019

Mozart-Requiem

Ein lange gehegter Traum geht in Erfüllung.

Wie so oft als Einspringerin darf ich nun eines der größten Meisterwerke der Musikgeschichte singen. Als Chorsängerin durfte ich das Mozart-Requiem bereits kennenlernen. Nun ist die Zeit für die Solopartie gekommen.

17.03.2019 18 Uhr katholische Kirche St. Paul Bruchsal JKG Chor Bruchsal Bruchsaler Philharmoniker Leitung Patrick Wippel

24.11.2018

Puccini, Operette und Wagner - beinahe!

Ein gutes Jahr geht zu Ende mit einer weiteren Operetten-Hauptrolle. In den lustigen Nibelungen von Oscar Strauss persifliert der Komponist den Wagnerschen Ring. Heraus kommt ein lustiger Abend. Mit mir als Brünnhilde.

24.11.2018 18 Uhr Loge zur Einigkeit Frankfurt Junge Operette Frankfurt Leitung Symeon Ioannidis

03.06.2018

Puccini-Jahr

Einer meiner Lieblingskomponisten, Giacomo Puccini, wird mich 2018 das ganze Jahr über mehrfach begleiten. Nach dem erfolgreichen Debut als Musetta folgt in diesem Jahr die Mimi in La Bohème in einer konzertanten Aufführung in Birkenfeld. Bei Opera Classica werde ich dieses Jahr als Kate Pinkerton und Cover für Cio-Cio-San (Madama Butterfly) mit von der Partie sein und auch bei Orchestergalas gibt es wieder einige Arien von Puccini zu hören - zum Beispiel das berühmte Vissi d'arte (Tosca) aber auch die Arie der Doretta mit dem Sinfonieorchester Ettlingen. Näheres unter der Rubrik Kalender.

05.08.2017

Puccini-Debüt!

Eine neue Opernproduktion bringt die erste Puccini-Partie (Musetta in La Bohème). Es ist mir eine große Ehre, in der Produktion von Opera Classica Europa neben Stars wie Vazgen Gazaryan (Colline - Metropolitan Opera New York) und Juri Batukov (Alcindoro - Wiener Staatsoper) singen zu dürfen.

23.06.2017

Erstes Buch erschienen!

Heute konnte ich mein erstes Buch in Empfang nehmen. Es handelt sich um eine wissenschaftliche Fachpublikation über den Einfluss von Musik und Musiktherapie auf Kinder mit ADHS. Es wird im Buchhandel und im Internet vertrieben unter dem Titel 'Die Zappelbremse'.

25.03.2017

Auf Operette folgt Kirche!

Los geht's mit einem Passionsgottesdienst an der Pauluskirche Stuttgart am 26.3.
Karfreitag verbringe ich wieder in der Buckenbergkirche Pforzheim.
An Ostersonntag gibt es wieder die große Festmesse in St. Franziskus Pforzheim mit dem Hundert Mann starken Chor.
Am 22.4. singe ich ein Solo mit meinem Männerchor im Gottesdienst des Helios Klinikums Pforzheim.
Der 7.5. bringt mir eine wunderschöne Kantate von Mendelssohn wiederum in der Buckenbergkirche Pforzheim.
Und am 28.5. beschließe ich die Partnerschaftsfeierlichkeiten Wannweil-Mably mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche Wannweil.

01.01.2017

Die Neujahskonzertsaison beginnt!
Dieses Jahr mit den Kölner Sinfonikern und dem Salon Ensemble Sentimental.
Termine sind unter der Rubrik Kalender einsehbar.

 

Impressum | Facebook Fanpage